GCP meets Pharmacy – Update 2023

In Zusammenarbeit mit der Apotheke der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bieten wir für Sie ein interaktives Training „GCP meets Pharmacy“ an. Erfahrenen Referenten aus den Bereichen Pharmaindustrie, Behörde und Medizinproduktehersteller vermitteln Ihnen die jeweiligen Inhalte aus erster Hand und unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung.


Ziel des eintägigen Trainings ist es, alle Personen, die im Rahmen der Durchführung einer klinischen Prüfung mit Prüfpräparaten und -produkten umgehen bzw. koordinieren, zielgerichtet auf die hierfür relevanten GCP-Aspekte hin zu schulen.

Flyer “GCP meets Pharmacy – Update 2023” (Download)

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an: Apothekenleiter/-innen und Apothekenmitarbei- ter/-innen, PTAs
Projektmanager/-innen, Studienmanager/- innen, Monitore
Prüfärzte/-innen, Studienkoordinatoren/-innen, Studienassistenten/-innen
und alle weiteren Studienbeteiligten, die Expertise zu pharmazeutischen Aspekten im GCP-Umfeld erwerben möchten.

Programmübersicht

 

Ab 08:30 – Registrierung

 

09:00 

Begrüßung, Ziel des Kurses: Update,Expertenthemen, Diskussion

Dr. Michael Hopp

Leitung Interdisziplinäre Zentrum Klinische Studien (IZKS) der Universitätsmedizin Mainz

Prof. Dr. Irene Krämer

Direktorin Apotheke der Universitätsmedizin Mainz

 

Thema 1: Update Regulatorische und pharmazeutische Aspekte der Verordnung (EU) Nr. 536/2014

Moderation: Dr. Michael Hopp

 

09:30 Uhr

Regulatorisches Update

Dr. Silke Warnke

Regulatory Affairs

IZKS der Universitätsmedizin Mainz

Dr. Marija Tubic-Grozdanis

Apotheke der Universitätsmedizin Mainz

 

10:20 Uhr

Prüfpräparate aus Sicht der Industrie

Silke Leiser

Director Clinical Trial Supply

Global CMC Development  | Healthcare

Merck Healthcare KGaA

Dr. Katharina Ziegler

Associate Director Clinical Trial Supply

Global CMC Development  | Healthcare

Merck Healthcare KGaA

 

11:05 Uhr – Pause

 

11:25 Uhr

Behördenbegehung einer gentechnischen Anlage

Dr. Kerstin Beuler

Apotheke der Universitätsmedizin Mainz

 

11:45 Uhr

Lagerung und Transport der Prüfmedikation

Michael Boyman 

Founder

RebusLabs

 

Thema 2: Aktuelle pharmazeutische Themen und Ausblick

Moderation: Dr. Michael Hopp

 

12:25 Uhr

Sind wir 2030 alle gesünder? Megatrends im medizinischen Bereich

Prof. Dr. Jochen Maas

Geschäftsführer

Forschung & Entwicklung

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

 

13:00 Uhr – Pause

 

13:50 Uhr

3D-Druck bei der Herstellung von Prüfpräparaten

Dr. Simon Geissler

Director Drug Delivery and Innovation

Merck Healthcare Germany GmbH

Benefits of 3D printing in hospital pharmacies

Prof. Dr. Niklas Sandler

Founder und Chief Technology Officer

CurifyLabs

 

Thema 3: Spezielle Therapieformen mit Blick auf klinische Forschung

Moderation: Prof. Dr. Irene Krämer

 

14:45 Uhr

Tumorimpfstoffe in der Dermatologie

Univ.-Prof. Dr. Stephan Grabbe

Direktor der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin der Johannes

Gutenberg-Universität Mainz KöR

 

15:35 Uhr – Pause

 

15:50 Uhr

Virale Gentherapie aus Sicht der Regulation

Dr. Beate Mosl

Department HZG1

Hematology, Cell and Gene Therapy

Paul-Ehrlich-Institut

 

16:25 Uhr

Therapie mit Phagen – regulatorische und technische Herausforderungen

Prof. Dr. Irene Krämer

Direktorin Apotheke der Universitätsmedizin Mainz

 

Ab 16: 50 Uhr – Abschlussdiskussion

Kursgebühren

inklusive Kursunterlagen

Akademische Einrichtungen und krankenhausversorgende Apotheken: 200 €
Öffentliche Apotheken und sonstige Einrichtungen: 400 €

Bitte beachten Sie, dass bei externen Teilnehmern wegen Neuregelung der Umsatzbesteuerung für juristische Personen des öffentlichen Rechts (§ 2b UStG) ggf. eine Umsatzsteuer hinzukommt.

Abschluss: Zertifikat

Für das eintägige Training wird ein Zertifikat durch das IZKS Mainz ausgestellt.

Die Veranstaltung wird für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammern mit 9 Punkten anerkannt.

Veranstaltungsort

Dieser Kurs wird online stattfinden. Nähere Informationen zum Ablauf und der Plattform werden Ihnen zeitgerecht vor Kursbeginn per E-Mail mitgeteilt.

Technische Voraussetzung

  • aktueller Internet-Browser (z. B.: Edge, Chrome oder Firefox)
  • Headset

Veranstaltungsbeginn und -dauer

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Registrierung
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Kurs

Termine

Dezeit stehen keine Kurse an.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an .

Kommentare sind geschlossen.